slider

Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Siegsdorf

Wir begrüßen Sie auf der Übersichtsseite zur Kolpingsfamilie in Siegsdorf. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbaenden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch diese Kolpingsfamilie.


Vorstand der Kolpingfamilie Siegsdorf

1.Vorstand:   Peter Wollschläger
2.Vorstand:   Andrea Guggenbichler
Präses:   Harald Schillmeier
Kassier:   Philipp Placzek
Schriftführer:   Christine Wollschläger
Beisitzer:   Andreas Nieder         und  Markus Steiger
Kassenprüfer:   Markus Hirtelreiter  und    Irmi Bier

Termine

Wann  Wo  Was
27.06.2018  um 20.00 Uhr Pfarrheim SiegsdorfVortrag „Erben, Erbschaftssteuer minimieren“
29.06.2018 ab 18.00 UhrPfarrgarten SiegsdorfPeter- und Paulfeier
21.11.2018 ab 9.00 Uhr Pfarrheim SiegsdorfKinderbibeltag
01.12.2018 Pfarrheim Siegsdorf„Mein Schuh tut gut“
09.12.2018 um 10.00 Uhr KolpingstüberlGottesdienst zum Kolping-Gedenktag mit anschl. Weißwurstfrühstück

Schuhsammelaktion

Die Kolpingsfamilie Siegsdorf beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der bundesweiten Schuhsammelaktion „Mein Schuh tut gut!“ zugunsten der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung.

Fast jeder hat zu Hause Schuhe, die nicht mehr getragen werden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, diese Schuhe zu spenden und damit etwas Gutes zu tun. Die Kolpingsfamilie Siegsdorf sammelt gebrauchte, gut erhaltene Schuhe am 1. Dezember 2018 im Pfarrheim Siegsdorf, Kardinal von Faulhaber-Platz 6, in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr. Da die Schuhe noch weitergetragen werden sollen, ist es wichtig, dass sie paarweise verbunden und nicht beschädigt oder stark verschmutzt sind.

Nach Abschluss der Aktion werden die gesammelten Schuhe in Sortierwerken der Kolping Recycling GmbH sortiert und vermarktet. Der gesamte Erlös der bundesweiten Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zugute. Ziel der Stiftung ist z. B. die Förderung von Berufsbildungszentren, von Jugendaustausch und internationalen Begegnungen, Sozialprojekten und religiöser Bildung.


Kolping-Bezirksmaiandacht

Organisiert von der KF Siegsdorf, fand am Freitag 18.05.18 um 19 Uhr in St. Johann die Kolping-Bezirksmaiandacht statt. Viele Kolpingsfamilien des Bezirks Traunstein sind der Einladung gefolgt und die Kirche war voll besetzt.

Andreas Nieder, der die Andacht abhielt, wählte das Thema „Auf dem Weg machen und sich begegnen“. In seiner Predigt ging er darauf ein, wie Begegnung stattfindet. Maria machte sich auf den beschwerlichen Weg über die Berge von Judäa zu Elisabeth und beide Frauen wurden durch ihre Begegnung gegenseitig gestärkt. Begegnung ist nicht immer leicht, sondern erfordert manchmal gewisse Anstrengungen um eine gute und bereichernde Begegnung zu werden, die anderen Kraft, Mut oder Trost spendet.

Musikalisch umrahmt wurde die Andacht von der neuen Kolping-Musikgruppe KIKI Combo mit mitreißenden Marienliedern.

Anschließend traf man sich noch zu einer gemütlichen Runde beim Mesner-Wirt.

Pfarrverband Siegsdorf | Kardinal Faulhaber Platz 9 | 83313 Siegsdorf | Tel 08662/66461-0
Datenschutz | Kontakt | Impressum