slider

Kirchenverwaltung Eisenärzt

Was ist die Kirchenverwaltung?

Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das zusammen mit dem Pfarrer die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Hier lenken die gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder zusammen mit dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei. Die Kirchenverwaltung wird von den Pfarrgemeindemitgliedern für 6 Jahre gewählt.

Welche Aufgaben hat sie?

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind in der Kirchenstiftungsordnung exakt festgelegt. Sie reichen von der gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des beschlossenen Budgets.

Weitere Aufgaben sind zum Beispiel:

Führung des InventarverzeichnissesBeschaffung und Unterhalt der Inneneinrichtung der Kirchen sowie Ausstattung der DiensträumeAnerkennung der JahresrechnungAbschluss von Arbeitsverträgen und sonstigen VerträgenBeantragung von Zuschüssen,Beratung und Beschluss von durchzuführenden BaumaßnahmenEntscheidung über den Verwendungszweck der freiwilligen Zuwendungen

Der Kirchenverwaltung gehören an

Thomas von Rechberg  Vorstand
Scheck Andreas  Kirchenpfleger
Peter Daubner
Christian Scheiblegger
Stefan Schönberger

Pfarrverband Siegsdorf | Kardinal Faulhaber Platz 9 | 83313 Siegsdorf | Tel 08662/66461-0
Datenschutz | Kontakt | Impressum